Katzentransportkorb Masse und Gewicht

Vor dem Kauf eines Katzentransportkorbes sollten einige Dinge wie die Maße und das Gewicht des Korbes beachtet werden um am Ende das richtige für den Stubentiger zu kaufen. Hier möchte ich einen kleinen Ratgeber mit Gedankenanstößen zur Verfügung stellen. Ich wünsche viel Spaß damit.

Den richtigen Katzentransportkorb kaufen

Zu allererst sollte man sich ein paar Gedanken machen.

  • Anzahl Katzen
  • Material
  • Maße der Box
  • Verwendbarkeit
  • Beschaffenheit

Anzahl Katzen
Wieviele Katzen habe ich? Bei mehreren Katzen muss überlegt werden, ob beide in einen Korb sollen und ob sie sich auch auf engen Raum gut verstehen.

Material
Soll es ein Korb aus Weide oder doch lieber eine Plastikbox sein? Plastikboxen, gerade für Hunde, lassen sich im Auto oft besser anschnallen und stehen dadurch sicherer. Viele Katzen mögen Weidenkörbe sehr gerne und würden sich daher zu Hause auch in die Box legen. Das macht den Transport dann oft einfacher. Transportboxen aus Plastik sind oft einfacher zu reinigen als Weidekörbe, da man sie einfach mit einem feuchten tuch und etwas Putzmittel abwischen kann.

Maße der Box
Die Maße der Box selber braucht eigentlich nur beachtet werden, wenn man die Katze ohne Auto transportieren und selber tragen muss oder ein kleines Auto hat.

Beschaffenheit
Plastiktransportboxen haben oft einen abnehmbaren Deckel, so dass man die Katze auch aus der Box kommt, wenn die es gar nicht will. Es sollte aber auch bedacht werden, ob die Öffnung vorne oder seitlich, der Hänkel oben oder seitlich ist…

Ist die Transportbox groß genug für meine Katze?

Grundsätzlich soll sich die Katze in der Transportbox wohlfühlen, denn meist ist es ein Besuch beim Tierarzt oder die Unterbringung in einer Ferienpension für Katzen. Daher sollte die Transport Box groß genug sein. Doch wie finde ich es heraus?
Es gibt da zwei Faustregeln für eine passende Box. Zum einen sollte die Katze aufrecht in der Box stehen können. Zum anderen sollte sie sich ohne Mühe im Kreis drehen können. Es wäre ja doof, wenn sie nur vorwärts rein und rückwärts rauskommen würde. Das könnte auch für Panik sorgen.

XXL Transportboxen

Um dem kleinen Stubentiger ausreichend Platz zu geben  gibt es auch extra große Transportboxen für Katzen. Natürlich kann man auch einfach eine Hundebox zum Beispiel für mittelgroße Hunde nehmen. Es gibt jedoch meist keinen Unterschied zwischen einer Hunde  – und einer Katzenbox.

Doch warum eine XXL Box?

Die extra großen Boxen eignen sich in vielerlei Hinsicht. Hier einige Beispiele.

  • Platzangst bei der Katze
  • Mehrere Katzen transportieren
  • Extra Komfort bei langen Reisen
  • Bessere Transportmöglichkeiten
  • Möglichkeit Futter/Wasser unterzubringen

18 Gedanken zu „Katzentransportkorb Masse und Gewicht“

  1. Прогоны Xrumer
    Продвижение сайтов. [url=https://xrumer.pro/xrumer/kak-zabanity-sait/]Большой ссылочный взрыв[/url] на ваш страх и риск за.
    Вы можете потерять сайт.

    Почта: support@Xrumer.pro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.